Mit Höchstdruck im Kanal!

Mobile Höchstdruck-Wasserstrahltechnik zur Spezialreinigung von Kanälen und Schachtbauwerken und als vorbereitende Maßnahme zur Kanalsanierung

0 BAR

Wasserstrahltechnik

Wir nutzen innovative Wasserstrahltechnik zur effizienten Beschleunigung von Reinigungsarbeiten im Kanal als Instandhaltungsmaßnahme oder zur Vorbereitung einer Sanierungsmaßnahme.

Dank der Kombinationsmöglichkeit mit modernster Kanalrobotik sind auch schwer zugängliche Kanalsysteme effizient, schnell und sicher erreichbar. Der speziell für die Hindernisbeseitigung in Kanälen entwickelte Höchstdruck-Wasserstrahl-Roboter arbeitet kameragestützt, mit individuell verstellbarem Wasserdruck und anpassbarer Fahrgeschwindigkeit. Das macht die Arbeitsprozesse mehrfach schneller und daher kostengünstiger als mit einem herkömmlichen Fräsroboter und ermöglicht durch die Kameraübertragung in Echtzeit eine optimale Reaktionsmöglichkeit und visuelle Kontrolle.

  • veralteter bzw. defekter Schlauchliner
  • zementgebundener Ablagerungen, wie z.B. Beton, Phalbeton oder Injektionsmaterial
  • starke Verwurzelungen
  • großflächiger Ablagerungen und Inkrustationen

  • ökonomisch, schnell und effizient
  • hohe Rentabilität durch unterstützende, ferngesteuerte Technik
  • Sicherheit und schnelle Reaktionsfähigkeit durch kameragestützte Arbeitsprozesse
  • materialschonend

Ihr Ansprechpartner

Tom Kühling
Betriebsleitung / Prokurist Bad Oeynhausen
05731 - 7550913
Rainer Pagelsen
Abteilungsleiter Höchstdruck / Zertifizierter Kanalsanierungs-Berater
040-720 006-91

Alle Informationen im Überblick