Technischer Mitarbeiter / Handwerker / Quereinsteiger als Kanalreiniger (m/w/d)

  • Vollzeit
  • Festanstellung
  • Barsbüttel
  • regelmäßige Rohr- und Kanalreinigung
  • Fräsarbeiten mittels Roboter
  • Saugarbeiten mit einem leistungsstarken Spezialfahrzeug
  • technische Abwicklung
  • weitere projektbezogene Tätigkeiten
  • Technische / handwerkliche Ausbildung wünschenswert
  • gerne auch als Quereinsteiger mit handwerklichem / technischem Geschick
  • Bereitschaft zur Montage
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B (C/CE wünschenswert)
  • Eine fundierte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter im „learning on the job“
  • Ausstattung mit Arbeitskleidung entsprechend der Sicherheitsklasse 3
  • Fahrzeuge, ausgestattet mit modernster Technik
  • Fortwährende Weiterbildung entsprechend Ihres Leistungsstandes
  • Führerscheinförderung auf die Klasse C1E/CE
  • Ein dynamisch wachsendes Umfeld
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche zu Ihrem Leistungsstand
  • Gesundheitsförderung (z.B. kostenlose Obstkörbe an jedem Standort, Hansefit-Mitgliedschaft etc.)

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin per E-Mail an canal-control-jobs@m.personio.de oder über unser Bewerbungsformular, Canal-Control + Clean Umweltschutzservice GmbH; z.Hd. Tanja Markawissuk, Stemwarder Landstraße 17c, 22885 Barsbüttel, Telefon: 040 - 720 00 652

Wir sind eine starke Gemeinschaft. Wir arbeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeglichen Alters aus mehr als 20 verschiedenen Nationen sind bei uns tätig. Wir sind alle unterschiedlich mit individuellen Stärken, Erfahrungen und Kompetenzen. Genau deshalb ergänzen wir uns seit fast 40 Jahren gut und arbeiten stark im Team. Mit einem klaren Unternehmenszweck. Durch unsere tägliche Arbeit leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, indem wir das erdverlegte Rohr- und Kanalsystem Instand halten und so das Grundwasser schützen. Wenn man bedenkt, dass gerade mal 2,5% des weltweiten Wasseraufkommens trinkbar ist, dann macht es dieses zu einer der wertvollsten Ressourcen, die wir kennen. Wenn wir unser Trinkwasser schützen wollen, ist eine intakte Abwasser-Infrastruktur unerlässlich. Wir nehmen die Herausforderung an, diese am Laufen zu halten. Als Team. Auf Augenhöhe. Mit unseren diversen Expertisen und unserer einmaligen Leidenschaft für Technologie und fairen Wettbewerb. Wo andere nicht mehr weiterwissen, sehen wir die Chance über uns hinauszuwachsen. Unsere Innovationskultur baut auf der Überzeugung auf, dass alles möglich ist, wenn man den richtigen Antrieb hat und bereit ist die nötigen Hürden bis zum Ziel zu überwinden – für unser aller Lebensgrundlage. Wofür wir arbeiten ist klar.