Dükerreinigung und Küstenschutz

Zum Inhalt springen

Dükerreinigung und Küstenschutz

Lösungen für die ganz großen Aufgaben 

Der wirtschaftliche Betrieb von Rohrleitungen zur Unterquerung von Schifffahrtskanälen, offenen Gewässern oder Bauwerken und Tunneln stellt höchste Anforderungen dar. Solche Dükerleitungen müssen mindestens alle sechs Jahre untersucht werden. Für Bergesenkungsgebiete (z.B. Ruhrgebiet) schreibt die Gesetzgebung sogar eine jährliche Untersuchung vor, da die Leitungen dort größeren Belastungsrisiken ausgesetzt sind.

Für die Sicherstellung nachhaltiger Leistungsfähigkeit von Dükern ist eine fachgerechte Reinigung obligatorisch. Um diese umzusetzten, werden aufgrund der Konstruktion und Größe weit höhere Saugtiefen und -leistungen benötigt als bei anderen Kanalrohrleitungen und es fallen regelmäßig mehrere hundert Kubikmeter an Abraum an.

Canal-Control+Clean ist seit Jahren der gefragte Spezialist rund um die Dükerreinigung und -inspektion sowie Reinigung und Untersuchung von Großanlagen wie z.B. Schleusen. Wir bieten unseren Kunden die richtigen Konzepte aus umfassendem Know-how und leistungsfähiger Technik.

Unsere Services:

Reinigung von Dükerleitungen jeglicher Abmessungen
Saugleistung bis zu 30 m Saugtiefe
Entfernen der oftmals extensiven Krustationen (z.B. Muscheln, Seepocken oder Fettablagerungen)
Laboruntersuchung und fachgerechte Entsorgung oder Recycling von Abraum, Sedimenten und Abfällen
Installation von Ausleuchtung für die Begehung (auch unter Atemschutz)
Erfassung von Schäden am Bauwerk durch TV-Inspektion bzw. Begehung
Beratung zu notwendigen Sanierungsmaßnahmen

Ihre Ansprechpartner

Tom Kühling
Betriebsleitung / Prokurist Bad Oeynhausen
05731 - 7550913
Jörg Sliwa
Vertrieb
040 - 72 00 06 37

Hier finden Sie beispielhafte Referenzprojekte:

Das Sperrwerk in Büsum wurde erstmalig seit der Inbetriebnahme vor rund 35 Jahren von Grund auf inspiziert und ist dazu trockengelegt worden. Ein schwieriges und umfangreiches Unterfangen, bei dem das oberste Ziel die Sicherstellung einer termingetreuen Fertigstellung war.

Weitere Informationen zum Projekt.

Zu Projektbeginn sah es noch so aus, als wäre der Düker „auftriebssicher“ und könnte somit für den Reinigungs- und Inspektionsprozess geleert werden. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass immer wieder Wasser eintrat, was zur Schlussfolgerung führte, dass der Düker Schäden aufwies...

Weitere Informationen zum Projekt.

Von 2004 bis 2014 wurde die 1890 erbaute Zwillingsschleuse neu gebaut. Unser Auftrag: Reinigung und Inspektion durch Begehung.

Weitere Informationen zum Projekt.